Erneuerung A524

Ökologische Baubegleitung und Fachbeiträge Bundesautobahn

Grundhafte Erneuerung eines Autobahnabschnittes der A524

In den Stadtgebieten Duisburg, Düsseldorf und Mettmann haben wir die grundhafte Erneuerung der Bundesautobahn 524 im Rahmen einer ökologischen Baubegleitung bearbeitet. Neben der Streckenerneuerung wurde die Erneuerung von 11 Brückenbauwerken, z.T. mit Fledermausbesatz, begleitet. Für die Verlegung von Fernmeldeleitung und die Herstellung von Lärmschutzanlagen und Nothaltebuchten wurde in den Bankettbereich und teilweise in FFH-Gebiete eingegriffen, wodurch verschiedenste arten- und naturschutzrechtliche Fragestellungen zu lösen waren. Zudem wurden Artenschutzgutachten und ein Landschaftspflegerischer Begleitplan erstellt.

Leistungen:

– Erstellung Artenschutzgutachten und landschaftspflegerischer Begleitplan

– Brückenkontrolle auf Artvorkommen

– Begleitung der Kabelverlegung in offene Bauweise und mittels Spülbohrtechnik

– Gehölzkontrolle auf Vogelbrut

– Begleitung von Mäharbeiten aufgrund von Reptilienvorkommen

– Begleitung von Instandhaltungsarbeiten an Brückenbauwerken aufgrund von

Fledermausvorkommen

– Dokumentation des Vorgehens und Berichterstellung

– Steuerung der Maßnahmen vor Ort

– Behördenkommunikation

– Teilnahme an Baubesprechungen

Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW Autobahnniederlassung Krefeld

Zeitraum: 2019 – 2020